Montag, 20. November 2017
StartseiteImpressumIntern
Home
Suche
Nur suchen in:

Suche Schlüsselwort mehr

Insgesamt 38 Ergebnisse gefunden!

Normalerweise bin ich keiner, der mehrere Wochen auf ein "Event" (und schon gar nicht auf den Jahreswechsel) hin fiebert oder gar arbeitet, aber diese Silvestergeschichte beginnt schon im späten Herbst. ...
Seit Dezember 2011 bin ich begeisterter Samsung Galaxy Nexus Besitzer - seit mehr als zwei Jahren beschäftige ich mich mit Navigation, genauer gesagt mit Openstreetmap. Zwei Urlaube im kartographisch schlecht ...
3. Route (Statistik)
(Reisen/Skandinavien)
... maximale 1516m. Durchschnittlich bewegeten wir uns auf 171,7m Meereshöhe. Der GPS Track besteht (bereinigt) aus 36698 Trackpunkten, aufgezeichnet wurden weit mehr als 400000.  ...
4. Fahrerhaus dämmen
(Reisen/Fahrzeug)
... mehr einwenden. Die Zwischenräume füllte Thomas mit schwarzem Silikon. Für das Dach bestellte ich 5cm starken Noppenschaum, wie er auch in Musikzimmern verwendet wird. Im Bauhaus empfahlen sie einen ...
... aufkommen, dass es nicht mehr beherrschbar sei. Weniger lustig ist der Motor - genauer gesagt dessen Lautstärke, sobald die 60 km/h überschritten werden. Im LT-Freunde Forum wurden schon einige Dämmmaßnahmen ...
6. Land unter... ähh LT unter!
(Reisen/Fahrzeug)
... "ganz" oben kommen, und siehe da, der besagte Ausschnitt war tatsächlich nicht mehr ordentlich abgedichtet. Um nicht wieder auf Silikon vertrauen zu müssen, habe ich den betreffenden Bereich des Daches ...
... richtig nass, das ist gut so. Nach endlosen Dauerregenperioden soweit im Schlamm versunken, dass er sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien konnte, bot sich im Innenraum genau das Szenario, was ich ...
... die Größe (mehr als 5m lang, 2m breit, 2,8m hoch) ein kompromissloser Geländewagen, ca. 40cm Bodenfreiheit, voll sperrbar, 6 Zylinder, 105 Diesel-PS. Eine fahrende Wanderdüne, der nichts zu steil oder ...
9. Hamburg
(Reisen/Skandinavien)
... Kellner gelegen haben, dass kaum Gäste im Lokal waren, so mürrisch, wie dieser seinen Dienst verrichtete. Ein Felsbrocken hätte mehr Emotionen gezeigt. Naja egal, das Essen war gut aber nicht überragend ...
10. sind wir schon da?
(Reisen/Skandinavien)
... war es dann wieder an der Zeit, ein Nickerchen zu machen, an einem verlassenem Autorastplatz, wo mehrere Schilder davor warnten, das Auto unbeaufsichtigt stehen zu lassen. Momentmal, waren wir nicht in ...
11. teuer, teurer, Oslo!
(Reisen/Skandinavien)
... Mund wässrig, dann gab es keinen Halt mehr. Das "Voll-Signal" nach der Hälfte wurde wohlwollend ignoriert und schließlich war der Topf bis auf den letzten Rest leergeputzt. Zeit für einen Verdauungsspaziergang ...
... süße Ofenkartoffeln. Währenddessen bereiteten unsere erst kennengelernten Nachbarn ihr Quartier im Freien vor - in nur 18 Tagen wollten die eine Tour schaffen, für welche wir fast zwei Wochen mehr Zeit ...
... nur ein paar wenige Kilometer, was für uns bedeutete, mehr Zeit auf der Fähre als im Fahrzeug zu verbringen - hat ja auch was. Wenn da nicht nur ... das DAIM Eis wäre. Auf jeder verfl*ch*en Fähre ...
14. Tromsø
(Reisen/Skandinavien)
... stimmen vorausberechneten Geschwindigkeiten, Ansagen u. Wegführung nicht mehr überein. Hirn ein, Navi aus lautet die Prämisse. War der Ausgang durch den Wirrwar erstmal gefunden gings weiter in Richtung ...
15. nördlich, nördlicher, 71° 10' 21"
(Reisen/Skandinavien)
... für sie im fortgeschrittenen Alter nichts mehr sei... Mit gut gefüllter Geldtasche (damit verbunden niedrigerem Kontostand) und den besten Wünschen für die Weiterreise der Gäste von Costa Magica verabschiedeten ...
16. Norwegen
(Reisen/Skandinavien)
... Grenzstation. Dort wies eine große Tafel darauf hin, dass alle milchhaltigen Lebensmittel aus Russland entsorgt werden müssen, um die Einschleppung von Tierkrankheiten zu verhindern. Da nicht mehr allzuviel ...
17. Murmansk
(Reisen/Skandinavien)
... sind keine Seltenheit. Auf dem Hügel nordwestlich des Hafens thront eine große Statue eines Soldaten, die an den Krieg erinnern soll, mehrere Kränze aus Blumen liegen ihr zu Füßen und eine nie erlöschende ...
18. nordwärts in großen Schritten.
(Reisen/Skandinavien)
... Zusehens, nach den ersten paar Ortschaften blieb davon nicht mehr - wie schon etliche Kilometer davor - als eine Schotterpiste über. Teilweise in derart katastrophalen Zustand, dass wir sie nur im Schritttempo ...
19. St. Petersburg - Teil 2
(Reisen/Skandinavien)
... mögen, es ist einfach abartig, welch eine dicke, schwarze Rußwolke sie hinter sich lassen) bringen Touristen in ca. 45 min. von St. Petersburg nach Petergof, auf dem Landweg würde die Fahrt mehr als ...
20. St. Petersburg - Teil 1
(Reisen/Skandinavien)
... gesichert, wenn nicht, dann erfinden die Fahrer - gemäß den Verkehrsregeln in Osteuropa - einfach eine neue Spur. Wird zwar etwas eng, aber was soll‘s. Da Laura in Russland ja nicht mehr funktionierte, ...
... ein Akt sein. Letzterer wird in den vorzeitigen Ruhezustand geschickt, weil er vermutlich etwas "verkalkt" ist (geht ja den Menschen auch so) und somit nicht mehr ganz cool ist. 98°C Temperatur ist eindeutig ...
22. goodbye Lithuania, hello Russia
(Reisen/Skandinavien)
... wir in der Einöde auf einen Fernfahrer auf Estland, der liegengeblieben ist. Er bittet um unsere Hilfe, eine seiner Batterien ist defekt, deshalb startet der Motor nicht mehr. Nach einem kurzen check mit ...
23. Lithuania, wir kommen ...
(Reisen/Skandinavien)
... hinter europäischen Standards. Die Gurte sind veraltet, Karabiner schließen teilweise nicht mehr korrekt und die Sicherungsseile sind zu tief, sodass sich ein zu großer Sturzweg ergibt. Wen das nicht stört ...
24. Los gehts...
(Reisen/Skandinavien)
... war dann Trebic nicht mehr weit. Das Städtchen war menschenleer. Einzig in einer kleinen, etwas abgelegenen Pizzeria entdeckten wir etwas Leben. Dafür verstand dort niemand Englisch, Kreditkarte war ein ...
25. Audi V8 Import aus UK
(Blog/Auto)
... war. Das nächtliche Flair in der Stadt bei dem leichten Regen zu beschreiben würde wohl einige Seiten füllen, Bilder sagen bekanntlich mehr als 1000 Worte. In einem kleinen aber feinen Restaurant wurde ...
26. Trabant 601 Tschechien
(Blog/Auto)
... handelt es sich um einen Trabant 601 aus den 60er Jahren, wobei nicht mehr alles orginal ist. Den Trailer besorgte Daniel schon am Vortag, so konnten wir gestern „zeitig“ gegen 10:00 Uhr starten. Just ...
... abgestorben. bis er sich gar nicht mehr starten ließ. Dafür war dann ein nicht ordentlich angeklemmtes Kabel am Starter schuld, wenngleich das kein k.o. Mangel ist, so macht es keinen guten Eindruck und ...
28. Lampentausch
(Blog/Auto)
... sind bei diesem Auto noch BiLux Lampen verbaut werden, die jedoch schon lange nicht mehr zeitgemäß sind. Da das Auto bereits seit 3 Jahren in Familienbesitz ist und nie eine Lampe gewechselt wurde, manifestierte ...
... Anforderungen bei solchen Preisen an das Etablissement erfüllten sich (erwartungsgemäß) nicht, ganz im Gegenteil, die Getränkepreise sorgten für noch mehr Verwunderung, wie z.B. €10,70 für ein Vodka-Bull. ...
30. HDR Bilder
(Blog/Fotografie)
... die Züge natürlich pünktlich. Nun - dieses Mal hat sich die ÖBB nichts zuschulden kommen lassen, vielmehr waren die Öffis in Linz schuld daran, dass der EC nach Kufstein ohne mir losfuhr. Grund dafür ist ...
31. Schulung in Altenhof am Hausruck
(Blog/Zivildienst)
... beherrbergt mehr Fliegen und andere Insekten als der unhygenischte Stall eines Bauerns. Die Bedienung schaffte es kaum den Semmeldeckel wieder aufzusetzen, ohne dass fünf Fliegen wieder auf der Wurst darin ...
32. Zivildienst bei Assista
(Blog/Zivildienst)
... jetzt mehr auszulassen gibt es zweifelsohne gute und schlechtere Zivildiensteinrichtungen. Nur die wenigsten erlauben Beispielsweise den Dienstantritt in einem anderen Bundesland. Das liegt einerseits ...
33. Polo 86c entrosten
(Blog/Auto)
... zu sehen, der den Glanz maßgeblich beeinflusst und nur garnicht bis mühsam auspoliert werden kann. Nach dem mehrfachen lackieren wird das Auto noch poliert (Mittel ebenfalls ca. €15). Fazit: Selbst ...
34. 0606.at ist online!
(Blog/Homepages)
... nicht ganz so funktionierte wie es sollte. Aber dazu mehr in der Knowledgebase. Jedenfalls ist aus dem schon lange gehegtem Gedanken endlich Wirklichkeit geworden. Ein kleiner Rückblick 18. Mai: ...
35. Impressum
(Nicht kategorisierter Inhalt)
...  nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.  ...
36. Musik
(Kategorie)
Diese Kategorie dient nicht dazu, meinen Musikgeschmack zu repräsentieren, sondern vielmehr auf "Earcatcher" aufmerksam zu machen, die plötzlich meine Aufmerksamkeit erregten. ...
Einfach genial! Jetzt funktionierts! Vielen vielen Dank!!! Habs aber ohne Zeile 126 zu editieren hingekriegt, die es in der aktuellen Version auch gar nicht mehr gibt? Hauptsache es läuft ;) ...
Hallo. Erstmal danke für deine Arbeit. Die Oberfläche gefällt mir richtig gut. Nur einen Nachteil habe ich bei mir. Wenn ich diese Oberfläche benutze sehe ich keine Karte mehr. Das Fenster wo die Karte ...