Montag, 20. November 2017
StartseiteImpressumIntern
Home
Suche
Nur suchen in:

Suche Schlüsselwort erst

Insgesamt 46 Ergebnisse gefunden!

... zur Hütte gebracht wurde – der Winter war schließlich im Anmarsch. Ca. 75kg waren zu tragen, und ohne der beherzten Unterstützung zweier Studenten, die dafür den Komfort schätzen bei dem katastrophalen ...
... die aktuelle Straße, unten, neben der Entfernungsangabe bis zum nächsten Manöver (in Rot) der Name der nächsten Straße. In der untersten Zeile finden sich von links nach rechts eta (estimated time of arrival, ...
... einer Konsole vor dem Fahrer untergebracht, wo auch das Schaltfeld selbst seinen Platz findet. Weiters sind dort Radio, Funk, zwei Lautspecher und der Audioverstärker eingebaut. Die Ambientbeleuchtung ...
4. Fahrerhaus dämmen
(Reisen/Fahrzeug)
Um so ein Rostfiasko zu vermeiden griff ich zu "Häuselbauer-Technik". Den kompletten Fahrerfußraum habe ich in zwei Abenden mit Dachpappe ausgekleidet. Zuerst die Pappe auflegen, ungefähr zurechtschneiden, ...
... starken Waschmaschinendämmatten ( ca. €10/Matte, 60x60x1,5cm) Ausschäumen der Hohlräume hinter dem Amaturenbrett mit Bauschaum. Dämmung der Motorhaube Um die erste Maßnahme umsetzen zu können ...
6. Die Lichtmaschine...
(Reisen/Fahrzeug)
... ist mit 45A auch nicht gerade überdimensioniert. Besonders "lustig" sind die damals verwendeten 6mm² Anschlusskabel. Bis zur Batterie ergibt sich ein Spannungsabfall von ca. 1V. Zuerst einmal bezüglich ...
7. Motorwartung
(Reisen/Fahrzeug)
... Ölfilter, Öl, Luftfilter und Zündkerzentausch eh in einigen Minuten erledigt sind, zog sich der Zahnriemen- und Lichtmaschienentuasch doch einige Zeit hin. Vor allem, weil ich es zum erste Mal gemacht ...
8. Duschkabine
(Reisen/Fahrzeug)
Die Duschkabine wurde währendessen von all dem alten Verkleidungsmaterial befreit - eine eklige Arbeit. Teilweise war das Holz so porös, dass es mit einem Schraubendreher zerstochen und entfernt werden ...
9. Land unter... ähh LT unter!
(Reisen/Fahrzeug)
Petrus meinte es bis jetzt nicht gut mit uns und bescherte - bis auf die letzten zwei Tage nach wie vor schlechtes Wetter. Das Dachfenster ist superdicht und hat seine Bewährungsprobe überstanden. Bei ...
... befürchtet hatte. Frontscheibe undicht - und das Dachfenster ist auch leicht inkontinent. Ersteres wird sich so schnell nicht beheben lassen - vermutlich ist der ganze Scheibenrahmen durchgerostet. Silikon ...
... BJ 1986. Bei der Besichtigung war der Wagen in perfektem Zustand. Rost? Fehlanzeige, ganz im Gegenteil, sogar der Lack und der Innenraum glänzte wie am ersten Tag. Doch der Preis... für einen sehr kleinen ...
12. Hamburg
(Reisen/Skandinavien)
Excuse me, do you... ahh, die sprechen ja Deutsch? Mit Euro bezahlen? Verstanden werden? Kreditkarte? All das war bis vor kurzem eigentlich nicht selbstverständlich - doch Deutschland macht’s möglich. ...
13. sind wir schon da?
(Reisen/Skandinavien)
... die von Baustellen geplagte E6 hinunter, die erst bei Malmö endet. Glücklicherweise hörten die Baustellen bald auf und mit zunehmender Finsternis waren weniger Fahrzeuge auf den Straßen. Finster? Richtig ...
14. teuer, teurer, Oslo!
(Reisen/Skandinavien)
Die Metropole im Süden erreichten wir erst spätabends. Geplant war, etwas außerhalb zu übernachten da es in den Städten erfahrungsgemäß etwas "unruhig" ist. Wir verpassten aber die letzte Ausfahrt und ...
Wieder einmal ist uns die Überschrift ein paar Kilometer voraus, eigentlich waren wir ja erst vor kurzem in Bodo angekommen. Die Tage wurden merklich länger, der Kompass zeigte unbeirrbar Richtung Süden. ...
... hatten sie es im Sortiment, für 23NOK (ca. €3) konnte es erstanden und verspeist werden. Geschätzte zehn Mal fiel ich dem zum Opfer ;-) Zwischenzeitlich machte der Kühlschrank vermehrt auf sich  ...
17. Tromsø
(Reisen/Skandinavien)
... z.B. die Entstehung eines Fisches, im Kino gibt es einen Panoramafilm zu sehen. Im Robbenbecken weht ein raues Lüftchen, bitterkalt ist es und fast würde man meinen, der Schnee sei echt. In einem Steuerstand ...
18. nördlich, nördlicher, 71° 10' 21"
(Reisen/Skandinavien)
... karg, typisch nordisch, doch schon bald erscheinen die ersten Fjorde am Horizont. Einzelne Häuser säumen die Hänge, Meeresduft liegt in der Luft und die wenigen Wölken, welche den Himmel bevölkern leuchten ...
19. Norwegen
(Reisen/Skandinavien)
Klingt hart, ist aber so - doch erstmal ganz von vorne: Der gestern gefundene Schlafplatz entpuppt sich als das so ziemlich schönste, was wir seit einiger Zeit gesehen haben. Sauberes Wasser, schöne Landschaft ...
20. Murmansk
(Reisen/Skandinavien)
... werden ein paar Rubel in einem Supermarkt los und tanken, ehe die Reise auf der M18 weitergeht. Nach 30km nordwärts führt eine Abzweigung zu der ersten Bucht. Die letzten Touristen haben wir einige  ...
21. nordwärts in großen Schritten.
(Reisen/Skandinavien)
... internationalen Studentenausweis freien Eintritt hat. Dank sehr ausgedehnter Nachtruhe waren wir erst am frühen Nachmittag wieder in der Stadt - diesmal mit dem Auto, um nicht wieder Taxidienste in Anspruch ...
22. St. Petersburg - Teil 2
(Reisen/Skandinavien)
... und sind teilweise schmuddelig. Das in den Straßen herumstehende Gerümpel wie z.B. alte, verrostete Autos oder Mobiliar verstärken diesen Eindruck. Erst kurz vor dem Strand werden die Bauten wesentlich ...
23. St. Petersburg - Teil 1
(Reisen/Skandinavien)
Nach einer überaus erholsamen Nacht, die wegen der Strapazen am Vortag (leider) bis fast Mittag dauerte, erreichten wir St. Petersburg endlich in den frühen Nachmittagsstunden. Der erste Stop führte uns ...
... kann? Doch die "Fuxerei" nahm damit erst ihren Anfang. die drei Schrauben vom Lenkgetriebe waren ein Kinderspiel gegen das, was danach folgte. Lenkgetriebe ausbauen? Pustekuchen. Beim Rechtslenker lässt ...
25. goodbye Lithuania, hello Russia
(Reisen/Skandinavien)
... Gefühlte 50% der Straßen waren nicht asphaltiert. Die Schotterstraßen sind zwar weitgehenst schlaglochfrei, dafür aber voller Querrillen, so dass oft nur eine Geschwindigkeit von 20-30 km/h möglich war. ...
26. Lithuania, wir kommen ...
(Reisen/Skandinavien)
... Aussprache, das umfangreiche Kartenmaterial und die schnelle Berechnung können die zu späten Ansagen nicht wettmachen. Da hilft das beste Navigationssystem nichts, wenn der Fahrer erst 200m vor der Ausfahrt ...
...in unserem Bus. Die erste Nacht an einem Rastplatz war etwas durchwachsen, was aber vor allem daran lag, dass wir noch nie darin geschlafen haben. Und wenn dann alle drei Stunden ein Auto kommt, Leute ...
28. Los gehts...
(Reisen/Skandinavien)
... noch etwas von "check ferries" - haben wir uns verfahren? Norwegen kommt doch erst am Schluss? Fest davon überzeugt, die Fähre nicht zu benötigen, weil das ja alles viel zu lange dauern würde und wir schließlich ...
29. Audi V8 Import aus UK
(Blog/Auto)
... 1100km später waren wir zwischenfallslos in London gelandet und saßen nach ersten Orientierungsproblemen im sündhaft teuren Bus (58 Pfund für 3 Personen) nach Gatewick Süd. Von dort gings mit Dumpingpreisen ...
30. Trabant 601 Tschechien
(Blog/Auto)
... nur noch mit 40-50 Sachen dahin ging. Unruhig wurde es erst wieder ca. 250 km weiter, als wir nördlich von Linz wieder in alpineres Gelände fuhren. Das Schneetreiben wurde wieder dichter, die Strasse ...
...  Soweit der erste Eindruck des Fahrzeuges, der Rest ist auf den Bildern zu sehen, bald wisst Ihr ob ich Kaufe oder nicht ;-). ...
... Dort wollte ich den Wagen überprüfen lassen, da ich mit meinen bescheidenem technischen Verständnis und ohne geeignetem Gerät das Auto nicht auf diverse Schwachstellen überprüfen kann. Schon kurz nach ...
... Wien am Programm. Eine recht günstige Unterkunft (Hostel oder Hotel, je nach Wunsch) lässt sich in (West)Bahnhofsnähe finden, z.B. das "Do Step In" (Felberstraße) mit Hotelzimmern ab €25 p.P bzw. Hostels ...
34. HDR Bilder
(Blog/Fotografie)
... nach Salzburg gebracht hat, nutzte ich die zwei Stunden warten um einige Fotos mit unterschiedlicher Belichtung für HDR-Aufnahmen zu erstellen. Nun habe ich diese am Computer endlich zusammengestellt (z.B. ...
35. Schulung in Altenhof am Hausruck
(Blog/Zivildienst)
Knapp eine Arbeitswoche lang muss sich jeder, der bei Assista seinen Zivildienst leistet, einer allgemeinen Einschulung unterziehen. Diese Umfasst einen Erste Hilfe Kurs (Auffrischung), sowie die Einführung ...
36. Zivildienst bei Assista
(Blog/Zivildienst)
... drei Schlafzimmer. Leider vorhersehbar aber trotzdem nicht minder schlimm ist der Zustand dieser. Wenn man jedoch vom abgebröckelten Putz, der "möchtegern-Küche", den verstopfen Abflüssen und dem Schmutz ...
37. 0606.at ist online!
(Blog/Homepages)
... Wie die Seite designtechnisch ausschauen sollte, war eigentlich von vornherein klar. Erste Experimente entstanden... 19. Mai: Die große Grübelei - welche Domain registrieren? Eines war klar, sie sollte ...
38. ERROR 400 - Anfrage nicht verstanden
(Administrativ/Errorsites)
Bei der Übermittlung Ihrer Anfrage ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie erneut, die gewünschte Datei über die selbe URL zu erreichen. Sollte der Fehler erneut auftreten, schicken Sie bitte eine ...
39. Impressum
(Nicht kategorisierter Inhalt)
... beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb ...
40. Gießenbachklamm
(Kommentare)
... this outt and understand this side of the story. I wass surprised thwt you are not more popular because you defijitely possess the gift. ...
41. Gießenbachklamm
(Kommentare)
This is the right web site for everyone who really wants to understand this topic. You know so much its almost hard to argue with you (not that I personally would want to…HaHa). You definitely put a brand ...
42. Audi V8 Import aus UK
(Kommentare)
Wie darf man denn das verstehen ;-)? lG ...
I am not sure where you are getting your info, but good topic. I needs to spend some time learning more or understanding more. Thanks for magnificent info I was looking for this info for my mission. ...
... concerns that they just don't understand about. You controlled to hit the nail upon the highest and also defined out the entire thing without having side-effects , other folks can take a signal. Will probably ...
Hallo. Erstmal danke für deine Arbeit. Die Oberfläche gefällt mir richtig gut. Nur einen Nachteil habe ich bei mir. Wenn ich diese Oberfläche benutze sehe ich keine Karte mehr. Das Fenster wo die Karte ...
Hi erst mal vielen Dank für die klasse Arbeit läuft super auf Galaxy Nexus (4.1.1) Nur eine frage hätte ich, wenn man über Ort eine Adresse sucht ist immer Österreich als Land drin kann man das irgend ...