Mittwoch, 28. Oktober 2020
StartseiteImpressumIntern
Home Knowledgebase Joomla Mootools mit Jogadgets verwenden
Mootools mit Jogadgets verwenden PDF Drucken E-Mail
Freitag, 30. Mai 2008 um 21:02 | Bereich: Knowledgebase | Kategorie: Joomla

Wer in seiner Joomla-Installation Mootools und Jogadgets verwendet hat, wird mitunter gemerkt haben, dass die Mootools ihren Dienst verweigern, wenn die Jogadgets aktiviert sind. In diversen Foren wird darauf hingewiesen, dass dieses Problem nur durch den Verzicht auf eine der beiden Komponenten gelöst werden kann. Grund dafür soll die Verwendung unterschiedlicher Funktionslibrarys sein (Mootools vs. Prototype von Jogadgets).

Bei der Entwicklung einer interaktiven Produktvorstellungsseite für www.aquablitz.at ist bei der Einbindung des in einen Div-Tag gefassten interaktiven Code-Snippets in einen Statischen Content von Joomla der Fehler „iterator is not a function“ aufgetreten, welcher jegliche Funktionalität des Mootools Scriptes unterbindet. Ein Fehler im Mootools Script als auch im Jogadgets Script kann ausgeschlossen werden, da beide jeweils ohne dem anderen funktionierten.

Der Fehler kann ohne sichtbaren Auswirkungen behoben werden, indem im Ordner /_jgfw_/js in der Datei prototype.js folgende Zeilen (340-345) ausgeklammert werden:

  1. inject:function(memo, iterator) {
  2. this.each(function(value, index) {
  3. memo = iterator(memo, value, index);
  4. });
  5. return memo;
  6. }
( 2 - user rating )
Aktualisiert ( Freitag, 30. Mai 2008 um 22:13 )

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren